FAQ

PlusGrip FAQ

Was Sie zu PlusGrip noch wissen sollten …

Datenblatt für PlusGrip – Die trittsicheren Industrieboden-Systeme


Das PlusGrip Sortiment an Anti-Rutsch-Sicherheitsprodukten umfasst Tafelware, Profile, Stufen als auch Einlege- und Auflagestreifen. Die Produkte sind je nach Produktbeschreibung z.B. aus korrosions-beständigem, glasfaserverstärkten Kunststoff (Fiberglas), Vinyl oder
PU-Materialien und für die einfache Verlegung z.B. auf vorhandenen Metallen, Beton, Keramik und Holzbelägen konzipiert.

Je nach Produkt wird mechanische Befestigung oder auch die Kombination Schrauben + Verklebung bzw. nur vollflächige Verklebung oder lose Verlegung empfohlen. Sie werden dazu gerne im Detail beraten.

Ein strapazierfähiges Siliciumcarbid-Korn (Mohs Härteskala 9, der Diamant hat 10) oder Kunststoff-Granulat wird werksseitig auf die Oberfläche aufgetragen und dauerhaft integriert, um eine effektive Rutschhemmung für hohe Standzeit zu erzielen und gleichzeitig eine optimale Rutschfestigkeit zu gewährleisten. Die Produkte entsprechen der Rutschhemmungsklasse R12 bzw. R13 nach DIN 51130 und erfüllen damit auch die Voraussetzungen für die meisten kritischen Außenbereiche.

PlusGrip als trittsicheres Fertigelement ist konzipiert für die direkte Montage auf vorhandenen Bodenbelägen. Bei Bedarf können je nach Produkt umlaufende Kanten abgeschrägt werden oder sind es bereits werksseitig wie bei den einzigartigen, abgeschrägten DoubleBent-Kanten an den PlusGrip UpStripe Auflagestreifen. Das sorgt für einen flachen Sitz und reduziert die Stolpergefahr. Kanten bis zu 4mm stellen lt. DGUV-Regeln keine Stolpergefahr dar. Soweit technisch möglich, wird aus Standardabmessungen bei Bedarf werksseitig nach Kundenangaben gefertigt. Sonderausführungen und vorgebohrte Elemente in Abstimmung.

Vorteile 1):
• Rutschfest
• Hohe Festigkeit
• Geringer Wartungsaufwand
• Flammhemmend
• Korrosionsbeständig
• UV-stabil
• Chemisch beständig
• Antistatisch

Materialeigenschaften
Qualitätssicherung

Hergestellt unter nach ISO 9001 zertifiziertem Qualitätsmanagementsystem. Die Produktstruktur des spezifizierten Materials ist auf Langlebigkeit und beste Qualität ausgerichtet. Eine Lebensdauer von bis zu 25 Jahren kann bei GRP-Produkten durchaus angenommen werden. Dies ist keine Garantie, da es auf einer Reihe
von Variablen basiert: Umwelt, Installationsprozess, Wartung, Beladung, Verkehrsbedingungen, Vandalismus.

Feuerresistenz

PlusGrip GRP Produkte enthalten ein feuerfestes Additiv und erreichen die Brandklasse der Euroklasse 1 nach ISO 9239-1 und ISO 11925-2. Dies entspricht der ASTM E84 Klasse 1 und BS 476 Teil 7.
Klasse 2 Flammenausbreitung ergibt eine Brenndauer von 30 Minuten auf dem Material.

Rutschhemmung

Die integrierte, eckige Quarzsandoberfläche nach aktueller DGUV-Regel 108-003 wurde zuvor nach BGR 181 DIN 51130 Gruppe R12 / R13 und BS 7976-2 geprüft. Das Ergebnis ist eine sehr hohe Rutschfestigkeit. Die Lebensdauer ist abhängig von der Nutzungshäufigkeit.

Chemische Beständigkeit
Fiberglasprodukte sind beständig gegen eine Vielzahl von Chemikalien über ein weites Spektrum im Temperaturbereich. Das Material kann aus verschiedenen Harzsystemen hergestellt werden, um eine spezifische chemische Beständigkeit zu erreichen. Fragen Sie bei speziellen Einsatzstoffen.

Stand 08/2019. Rückfragen an info@plusgrip.de
1) Je nach Produkt Abweichungen möglich

Einfache Installation – Rutschhemmend – Korrosionsbeständig